O2 Vertrag mit festnetz

Wir sind im Allgemeinen beeindruckt von dem, was O2 zu bieten hat, auch wenn seine Pläne ein wenig teuer sind. Wir geben dies einen Durchschnitt, weil, wie wir sagen, wenn Sie ein Budget haben, finden Sie billigere Netzwerke anderswo, die genauso viel bieten. Das Tolle an O2 ist, dass es für absolut jeden geeignet ist, und hat eine Fülle von Telefonverträgen, 12-Monats- und 30-Tage-SIM-only-Angebote und Pay-as-you-go-Pläne zu booten. Also wollen auch die jungfräulichen Medien mobile Masten besitzen? Was bedeutet, o2 könnte aus uk und möglicherweise Irland verschwinden, obwohl nichts gesagt, da drüben, Straßen, die bedeutet, o2-Sims werden jungfrau mobil oder sind Freiheit auf der Suche nach Virgin zu verkaufen, so jungfrau mobile kommt o2? Ich kann nicht sehen, eine 50/50 als Jungfrau war die eine Sache, die Freiheit nicht verlieren wollte, wenn sie Verkauf Geschäfte und sie investieren. Also glaube ich, dass die Freiheit einfach voll ausgehen und o2 aus dem uk nehmen kann, was einen massiven Boom bei jungfräulichen mobilen Kunden bedeutet. Und dann wird Jungfrau das Monopol aller 4 haben… dann alle Freiheit Bedürfnisse tun, ist zu entscheiden, was es mit ITV pläne sind? Für virgin Media uk zu vermieten TV-Verteilung wäre eine gute Sache, da es ein Fehler in meinen Augen war, wenn Virgin verkauft alle seine TV-Assets Kanäle und Aktien. Angenommen, wir werden alle zuschauen, um das Herauskommen zu sehen…? Der Deal belässt Three UK als einzigen Mobilfunkanbieter des Marktes ohne eigene Festnetzbasis. Inzwischen hat Vodafone ein begrenztes Glasfasernetz aus der Cable & Wireless-Akquisition, aber wenn es um Breitbandprodukte für Verbraucher geht, dann nehmen sie in der Regel immer noch Großhandelslösungen von Openreach (BT) und Cityfibre.

Vodafone ist seit langem mit Fusionsgesprächen mit Virgin Media verbunden, aber daraus ist nie etwas geworden. Ich persönlich glaube nicht, dass dies eine innovative Idee ist, aber seine gültige, obwohl realistischerweise O2 bereits WiFi Calling tun, so nicht genau etwas neues nur Zugang zu Virgin Media Hotspot Netzwerk. 3. Entscheidung im Jahr 2020, die Ausübung der Pausenklausel auf VM/VF-Vertrag zu erlauben (Markieren Sie, können Sie untersuchen, ob dies nicht passieren könnte?) “Es gibt eigentlich nur vier britische Mobilfunknetze – EE, Three, O2* und Vodafone* (Prüfsignal mit Ofcoms Mobile Coverage Checker). Alle anderen Anbieter “piggyback” – dh, kaufen Platz von – eines dieser vier Netzwerke. Zum Beispiel sind Tesco und Giffgaff auf O2, Asda ist auf EE, Smarty verwendet Three und Voxi ist auf Vodafone.” Nicht nur das Roger, sondern ich würde erwarten, dass es erhebliche Kosteneinsparungen von Vodafone Seite als auch. Durch die Übernahme des Virgin Media-Netzwerks bedeutet dies, dass VM für Heckschaltungen und Backhaul nicht mehr bezahlt wird, und bedeutet, Openreach-Schaltungen in vielen Fällen auszuschalten, wenn VM sie “kostenlos” zur Verfügung stellen kann. Sharon, Vodafone sind zu groß für Comcast, um leicht direkt zu kaufen, ohne ihre Hände auf eine schreckliche Menge an Kapital zu bekommen. Und ich kann nicht sehen, dass Vodafone VF UK als ihren Heimatmarkt und ihre internationale Basis verkauft. Ich denke, Sie werden feststellen, dass Sky mehr von Vodafones ehemaligem Kabel- und Wireless-Netzwerk abhängig ist als von Virgin.

Wird dies Tesco-Kunden betreffen, da Tesco 02-Netzwerk-??? Getrennt davon ist anzulesen, dass das Breitbandnetz von Virgin Media gestern Abend zwischen etwa 1 Uhr morgens und dann 1:40 Uhr ein weiteres paar erhebliche Ausfälle sowie einen kleineren Vorfall gegen 6 Uhr morgens erlitten hat. Die Probleme ähnelten den Problemen, die sie vor oder so hatten. Wenn Sie sich anschauen, was Liberty Global mit VM macht (sie lieben es, für einen Markennamen zu bezahlen, so scheint es), könnten sie den mobilen Namen “O2 UK” “lizenzieren”, wenn man bedenkt, dass O2 eine viel stärkere Mobilfunkanbietermarke als VMobile ist.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.